Schlagwortarchiv für: Veranstaltungen

Letzte Woche wurde die neue Funktion „Benachrichtigungen zu Veranstaltungen“ veröffentlicht. Das Update ermöglicht es, Mitglieder per Systembenachrichtigung (und Push) über neue und geänderte Veranstaltungen zu informieren.
Zwischenzeitlich haben uns auf unterschiedlichen Wegen Rückmeldungen erreicht, dass die Menge der versendeten Nachrichten zu hoch und die Handhabung der Checkboxen unpraktikabel sei.

Wir haben daher folgende Änderungen vorgenommen:

  • Die Häkchen bei „Dienst bearbeiten“ / „Termin bearbeiten“ sind nicht länger vorausgewählt und müssen vom Disponierenden selbst gesetzt werden.
    Benachrichtigung zu Veranstaltungen - Dienstdetails
  • In Kürze wird beim Löschen eines Dienstes / Termins eine weitere Checkbox im Systemdialog verfügbar sein. Dort kann entschieden werden, ob eine Benachrichtigung versendet wird.
  • Gleiches gilt für Mehrfachänderungen an Diensten und Terminen (auch in Kürze).

Wir hoffen, dass diese kleinen, kurzfristigen Veränderungen die aktuelle Situation entschärfen. Längerfristig planen wir zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten, sowohl für Sendende als auch für Empfangende von Benachrichtigungen.

Danke für die konstruktiven Rückmeldungen. Diese helfen uns dabei, HiOrg-Server kontinuierlich zu verbessern.

Es gibt Neuigkeiten bei den Benachrichtigungen: Bei neuen und geänderten / gelöschten Diensten oder Terminen können qualifizierte Mitglieder und auch andere Disponierende nun direkt im System benachrichtigt werden.

Benachrichtigung zu Veranstaltungen - Quickview

Zusätzlich wird automatisch eine Push-Nachricht an Mobilgeräte ausgeliefert, diese beinhaltet wahlweise eine allgemeine Info oder eine Zusammenfassung der geänderten Daten.
Hinweis: Die ausführlichen Informationen zur entsprechenden Servereinstellungen finden Sie in diesem Beitrag, Abschnitt „Push mit spezifischen Informationen“.

Auf der Bearbeitungsseite eines Dienstes gibt es im Bereich Benachrichtigungen nun zwei neue Häkchen, die bei einer Änderung die Nachricht an unterschiedliche Empfängerkreise auslösen. Die Checkboxen sind vorausgewählt – ist kein Versand gewünscht, so kann der Haken einfach entfernt werden (bspw. bei einem Tippfehler oder einer anderen kleinen Änderung).

Benachrichtigung zu Veranstaltungen - Dienstdetails

Für Termine ist die Funktion vergleichbar auf der Detailseite eines Termins umgesetzt.

Nach dem letzten Update der HiOrg-Server Mobilgeräte-App haben uns Rückmeldungen mit dem Wunsch nach einer vereinfachten Ansicht der Veranstaltungsliste erreicht. Wir haben euch gehört, euer Feedback ausgewertet und umgesetzt.

Ab Version v.5.16.10 bringt die App nun eine minimalistische Liste mit, die sich auf die wichtigsten Daten zur Veranstaltung beschränkt. Ein Klick auf das Info-Icon öffnet eine Box mit nützlichen Basisinformationen wie bspw. dem Status der Einteilungen. So können weitere Infos eingesehen werden, ohne direkt zur Detailansicht zu wechseln.

Mit dem Icon am oberen Rand kann zwischen der vereinfachten Liste und der normalen, ausführlichen Ansicht gewechselt werden.

Leider mussten wir feststellen, dass die PieChart nicht so gut funktioniert hat wie erwartet. Es haben sich Unzulänglichkeiten gezeigt, die einen zu großen Interpretationsspielraum geschaffen haben, der an dieser Stelle so nicht gewollt ist. Daher haben wir das Element erstmal wieder entfernt. Danke auch hier für euer Feedback.

Lasst es uns wissen: Wie findet ihr die vereinfachte Liste? Sind die zusätzlichen Informationen in der Box aureichend oder nutzt ihr lieber die ausführliche Ansicht?

Neben der Erweiterung von HiOrg-Server mit neuen oder verbesserten Funktionen, gehört die Wartung – ähnlich der Inspektion beim KfZ – ebenso zu unseren Aufgaben. Zur Wartung gehört u.a. die regelmäßige Aktualisierung der Softwarekomponenten, aus denen bspw. die Mobile-App selbst besteht.

In der Regel bringen diese Aktualisierungen Fehlerbehebungen oder ebenfalls kleine Verbesserungen mit sich. Von Zeit zu Zeit werden auch komplett neue Versionen der von uns verwendeten Technologie veröffentlicht. Begleitet wird dies auch mit einer Ankündigung, wie lange die ältere Version noch mit Updates („Ersatzteilen“) versorgt wird und ab wann dies nur noch bei der neueren Version der Fall ist – ähnlich wie bspw. beim Betriebssystem eines Rechners. Zusätzlich wird eine Aufstellung aller Teilbereiche herausgegeben, die überhaupt nicht mehr oder nur noch in anderer Form verwendet werden können.

Mit Hilfe dieser Informationen planen wir solch große Versionssprünge recht frühzeitig. Seit längerem ist uns bekannt, dass die technologische Komponente auf der die aktuelle Veranstaltungsliste der Mobile-App basiert, nicht mehr verwendet werden kann. Damit der Versionssprung für die Mobile-App durchgeführt werden kann, muss diese Komponente (und damit auch die Liste) entfernt werden.

Mit dem Ziel eine aktuelle und sichere Infrastruktur für die Mobile-App anzubieten, haben wir aus der Not eine Tugend gemacht:

  • Wir haben damit begonnen eine neue Ansicht für die Veranstaltungen aufzubauen. Die ersten Veröffentlichungen richteten sich an die Nutzergruppe der Helfer. Zusätzlich haben wir hier umgesetzt, dass man zu mehreren Veranstaltungen gleichzeitig eine Rückmeldung abgeben oder sie in den Kalender übertragen kann.
  • Im Anschluss haben wir dann mit der alternativen Darstellung des Besetzungsstatus und dem direkten Link zur Einteilungsseite im Web-Produkt die Nutzergruppe der Disponenten / Admins adressiert.

Die Mobile-App hat nun einen Zustand erreicht, in der die aktuelle Version der neuen Helfer- bzw. Disponentenansicht einen Funktionsumfang bietet, welcher den der „alten“ Veranstaltungsliste übertrifft. Wir werden daher zeitnah die alte Liste entfernen, um den (sicherheitsrelevanten) Versionssprung durchführen zu können.
Wir verstehen, dass sich nicht alle Nutzer über diesen notwendigen Schritt freuen werden. Leider ist es nicht möglich, die alte Liste in der bestehenden Form zu erhalten. Wir möchten aber weiterhin auf das Feedback unserer Nutzer eingehen, die neue Ansicht wird kontinuierlich erweitert und anhand der Rückmeldungen verbessert.

Wir freuen uns, heute über die Zusammenarbeit von HiOrg-Server und meinDRK.team zu berichten. meinDRK.team ist die Plattform des DRK Landesverband Baden-Württemberg für Aktivenverwaltung und Termine.

Das gemeinsame Ziel für den ersten Schritt unserer Kooperation bestand darin, in HiOrg-Server eingetragene Veranstaltungen in der App (bzw. Web-Anwendung) meinDRK.team anzuzeigen:

  1. Im Menü kann eine Verknüpfung zu HiOrg-Server hergestellt werden.
  2. Bei Bedarf können auch mehrere HiOrg-Server verknüpft werden.
  3. Nun werden Veranstaltungen aus dem HiOrg-Server automatisch in der Kalender-Ansicht von meinDRK.team angezeigt. Über die einzelne Veranstaltung ist außerdem ein einfacher Wechsel zur HiOrg-Server Mobile-App möglich, sodass man sich dort direkt melden kann.

Die Planung für weitere Vernetzungen hat bereits begonnen, so dass die beiden Systeme noch besser verzahnt werden können. Wir werden zu gegebener Zeit davon berichten.