Schlagwortarchiv für: Update

Die neue Version der HiOrg-Server MobileApp kann nun an feste Einteilungen bei Diensten und Terminen erinnern. Dabei kann das Zeitfenster in den Einstellungen der App selbst gesetzt werden (1 Stunde bis mehrere Tage vorher). Die App erzeugt dann zum gewählten Zeitpunkt eine Benachrichtigung auf dem Mobilgerät (ähnlich einer Push-Nachricht).

Hinweis: Die Erinnerung funktioniert nur für Veranstaltungen, die sich bereits im lokalen Speicher des Mobilgeräts befinden, also schon einmal vom Server abgerufen worden sind. Das passiert automatisch beim Aktualisieren der Veranstaltungsliste oder beim Aufruf der gekachelten Übersicht.

Die Umsetzung orientiert sich an mehreren Vorschlägen der Wunschliste und den Rückmeldungen der Admin-Umfrage.

Zusätzlich wurden in v5.16.22 auch kleinere Fehlerkorrekturen durchgeführt.

Letzte Woche wurde die neue Funktion „Benachrichtigungen zu Veranstaltungen“ veröffentlicht. Das Update ermöglicht es, Mitglieder per Systembenachrichtigung (und Push) über neue und geänderte Veranstaltungen zu informieren.
Zwischenzeitlich haben uns auf unterschiedlichen Wegen Rückmeldungen erreicht, dass die Menge der versendeten Nachrichten zu hoch und die Handhabung der Checkboxen unpraktikabel sei.

Wir haben daher folgende Änderungen vorgenommen:

  • Die Häkchen bei „Dienst bearbeiten“ / „Termin bearbeiten“ sind nicht länger vorausgewählt und müssen vom Disponierenden selbst gesetzt werden.
    Benachrichtigung zu Veranstaltungen - Dienstdetails
  • In Kürze wird beim Löschen eines Dienstes / Termins eine weitere Checkbox im Systemdialog verfügbar sein. Dort kann entschieden werden, ob eine Benachrichtigung versendet wird.
  • Gleiches gilt für Mehrfachänderungen an Diensten und Terminen (auch in Kürze).

Wir hoffen, dass diese kleinen, kurzfristigen Veränderungen die aktuelle Situation entschärfen. Längerfristig planen wir zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten, sowohl für Sendende als auch für Empfangende von Benachrichtigungen.

Danke für die konstruktiven Rückmeldungen. Diese helfen uns dabei, HiOrg-Server kontinuierlich zu verbessern.

Es gibt Neuigkeiten bei den Benachrichtigungen: Bei neuen und geänderten / gelöschten Diensten oder Terminen können qualifizierte Mitglieder und auch andere Disponierende nun direkt im System benachrichtigt werden.

Benachrichtigung zu Veranstaltungen - Quickview

Zusätzlich wird automatisch eine Push-Nachricht an Mobilgeräte ausgeliefert, diese beinhaltet wahlweise eine allgemeine Info oder eine Zusammenfassung der geänderten Daten.
Hinweis: Die ausführlichen Informationen zur entsprechenden Servereinstellungen finden Sie in diesem Beitrag, Abschnitt „Push mit spezifischen Informationen“.

Auf der Bearbeitungsseite eines Dienstes gibt es im Bereich Benachrichtigungen nun zwei neue Häkchen, die bei einer Änderung die Nachricht an unterschiedliche Empfängerkreise auslösen. Die Checkboxen sind vorausgewählt – ist kein Versand gewünscht, so kann der Haken einfach entfernt werden (bspw. bei einem Tippfehler oder einer anderen kleinen Änderung).

Benachrichtigung zu Veranstaltungen - Dienstdetails

Für Termine ist die Funktion vergleichbar auf der Detailseite eines Termins umgesetzt.

In der letzten Woche wurden für HiOrg-Server KURSE mehrere kleinere Updates veröffentlicht.

Kurstyp nur für Selbstzahler

Für bestimmte Kurse macht es keinen Sinn, in der öffentlichen Teilnehmeranmeldung eine Kostenübernahme durch den Arbeitgeber anzubieten (z.B. Erste Hilfe am Kind, EH am Hund, Abendkurs für Eltern o.ä.).

Daher gibt es neben „öffentlich / BG“ und „interne Ausbildung“ nun noch die dritte Option „öffentlich / nur für Selbstzahler“. Die Auswahl befindet sich in der Ansicht zum Bearbeiten eines Kurstyps (System > Einstellungen > Kurstypen / Lehrscheine) und dort unter Gebühr und Zusatzleistung > Art des Kurses.

Einstellung Selbstzahler | HiOrg-Server KURSE

Wurde die Option „öffentlich / nur für Selbstzahler“ gewählt, so kann der Teilnehmer selbst im Rahmen der öffentlichen Teilnehmeranmeldung keinen Arbeitgeber als Kostenträger auswählen. Über die interne Ansicht können den Kursen jedoch weiterhin Teilnehmer, die über die BG / UVT oder den Arbeitgeber abgerechnet werden, hinzugefügt werden.

Löschen von Kursteilnehmern

Durch das Feature „Teilnahme stornieren“, sollte es im Tagesgeschäft eigentlich nicht mehr vorkommen, dass man einen Kursteilnehmer komplett löschen muss. Stattdessen wird i.d.R. eine Umbuchung oder Stornierung durchgeführt.
Bei diesen Aktionen bleibt – im Gegensatz zum Löschen – die Historie zum Datensatz erhalten.

Um zu verhindern, dass Teilnehmer versehentlich gelöscht werden, kann die Möglichkeit zum Löschen nun in den Einstellungen (System > Einstellungen > Ausbildung allgemein) deaktiviert werden. Durch ein kurzzeitiges Aktivieren der Funktion kann bei Bedarf weiterhin das Löschen eines Teilnehmers vorgenommen werden.

Teilnehmer löschen deaktivieren | HiOrg-Server KURSE

Das Löschen von Teilnehmern über die Funktion „Alte Daten löschen“ unter System > Datenpflege > Bereinigen bleibt davon unberührt, d.h. über diese Funktion können weiterhin alte Teilnehmer-Datensätze komplett aus dem System gelöscht werden, auch wenn die Funktion zum Löschen von TN deaktiviert wurde.

Externe Kursanfrage

Über die öffentlichen Kursansicht besteht für interessierte Firmen die einfache Möglichkeit, einen individuellen Kurs direkt beim Veranstalter anzufragen (sofern der Button nicht deaktiviert wurde). Der Kurs wird dann bequem mit allen Daten zur Freigabe in den HiOrg-Server übernommen.
Hier haben wir die E-Mail-Adresse des anfragenden Unternehmens nun als Pflichtfeld gesetzt. Bisher war die Eingabe optional, so dass diese Angabe oft nicht gemacht wurde und man dann die E-Mail-Adresse erst nochmal erfragen musste.

Anfang des Jahres wurde die Anzeige von Benachrichtigungen neu gestaltet und zwischenzeitlich bereits erweitert.
Um die Kommunikation innerhalb eines HiOrg-Servers zu vereinfachen, gibt es nun eine weitere Ergänzung: Es können jetzt freie Benachrichtigungen mit eigenen Texten verschickt werden – auch per Push auf Mobilgeräte.

Screenshot - neue Benachrichtigung

Eine neue Benachrichtigung lässt sich über den Menüpunkt `Kommunikation > Freie Benachrichtigung` erstellen. Verschiedene Filtermöglichkeiten grenzen den Empfängerkreis ein, für HiOrg-Server KURSE gibt es einen extra Tab mit Lehrkräften (= Personen bei denen ein Lehrschein hinterlegt ist). Alternativ ist auch eine direkte Eingabe von Namen möglich.

Screenshot - Benachrichtigung senden
Screenshot - Benachrichtigung senden mit ausgeklapptem Filterblock

Optional kann der Push-Versand an die Mobilgeräte-App gewählt werden. Ein Icon hinter dem Namen der einzelnen Personen zeigt an, ob die Nachricht hier über Push ausgeliefert werden kann.
Hinweis: Mit Push wird die Benachrichtigung zusätzlich direkt auf dem Sperrbildschirm des Mobilgeräts angezeigt. Die Auslieferung an die App selbst (wenn sie genutzt wird) erfolgt in jedem Fall.

Screenshot - push aktiv / kein Push

Da die Benachrichtigungen nur innerhalb eines HiOrg-Servers angezeigt werden, ist der Empfang auf Personen beschränkt, die sich am Server anmelden können (auch per App). Das bedeutet, es können keine Personen erreicht werden, welche als Externe im Server eingetragen sind. Für diesen Fall kann über die Funktion `Rundmail senden` aber weiterhin eine E-Mail verschickt werden.

Die Funktion `Freie Benachrichtigungen` ist als „Broadcast“-Möglichkeit zum einfachen Erreichen von Vielen gedacht (nicht als Chat). Aus diesem Grund steht sie allen Nutzenden mit dem Recht rundnachrichten (früher rundmail) zur Verfügung.

Mit dem Update erfüllen wir einen Vorschlag von unserer 🧞‍♂️ Wunschliste (102 Votingpunkte).

Nach dem letzten Update der HiOrg-Server Mobilgeräte-App haben uns Rückmeldungen mit dem Wunsch nach einer vereinfachten Ansicht der Veranstaltungsliste erreicht. Wir haben euch gehört, euer Feedback ausgewertet und umgesetzt.

Ab Version v.5.16.10 bringt die App nun eine minimalistische Liste mit, die sich auf die wichtigsten Daten zur Veranstaltung beschränkt. Ein Klick auf das Info-Icon öffnet eine Box mit nützlichen Basisinformationen wie bspw. dem Status der Einteilungen. So können weitere Infos eingesehen werden, ohne direkt zur Detailansicht zu wechseln.

Mit dem Icon am oberen Rand kann zwischen der vereinfachten Liste und der normalen, ausführlichen Ansicht gewechselt werden.

Leider mussten wir feststellen, dass die PieChart nicht so gut funktioniert hat wie erwartet. Es haben sich Unzulänglichkeiten gezeigt, die einen zu großen Interpretationsspielraum geschaffen haben, der an dieser Stelle so nicht gewollt ist. Daher haben wir das Element erstmal wieder entfernt. Danke auch hier für euer Feedback.

Lasst es uns wissen: Wie findet ihr die vereinfachte Liste? Sind die zusätzlichen Informationen in der Box aureichend oder nutzt ihr lieber die ausführliche Ansicht?

Vor einigen Wochen hatten wir bereits einen größeren Versionssprung der HiOrg-Server App für Mobilgeräte angekündigt. Neben einigen Performance-Optimierungen enthält das Update technische und sicherheitsrelevante Verbesserungen. Diese waren nötig, da von uns genutzte technologische Komponenten nicht länger von den mobilen Betriebssystemen unterstützt werden.

Derzeit bietet die Mobilgeräte-App zwei mögliche Ansichten für die Veranstaltungsliste. Mit dem Ziel eine aktuelle und sichere Infrastruktur für die HiOrg-Server App anzubieten, wird die alte Veranstaltungsliste nun komplett durch die neuere Ansicht abgelöst. Diese wird von vielen Usern ohnehin bereits genutzt, da sie zusätzliche Funktionen (und eine Extraansicht) für Disponenten beinhaltet.

Für alle die bisher noch die alte Liste genutzt haben, hier eine kurze Erklärung der in der neuen Liste verwendeten Elemente:

Veranstaltungsdetails und Material

Nicht alle Änderungen der neuen Version sind technischer Natur. So wurde auch die Ansicht der Veranstaltungsdetails aktualisiert. Neu ist hier die Veranstaltungs-Timeline, die sich mit Klick aufs Datum öffnen lässt. Sie zeigt den Wochenkontext an und ermöglicht auch den Sprung zu vorhergehenden / nachfolgenden Veranstaltungen.
Auch die Informationen zu eingeteiltem Material wurden aufbereitet und erscheinen nun übersichtlich in einem eigenen Block.

Die Version 5.16.7 wird ab Montag (18.07.2022) über den Zeitraum einer Woche gestaffelt über den App-Store und bei Google Play ausgerollt.

Push-Benachrichtigung zu Geburtstagen ausschalten

Wir haben viele positive Rückmeldungen zur Geburtstagsbenachrichtigung bekommen. Mit den Push-Benachrichtigungen dazu sind wir aber wohl etwas übers Ziel hinaus geschossen… Kurzfristig gibt es im Menü „Mein Konto > Meine Daten > Benachrichtigungen“ daher nun eine Checkbox, mit der man die Push-Benachrichtigungen zu Geburtstagen ausschalten kann.

Aus der HiOrg-Server App heraus kann man über die Einstellungen (Menü > Stift am User-Icon > Benachrichtigungen) zu diesem Punkt im Websystem springen. Die Hinweise erscheinen aber weiterhin „leise“ im internen Benachrichtigungssystem.