Wenn Ihr eine Ermächtigung zur Aus- und Weiterbildung von Betriebshelfern habt, müssen alle für Betriebshelfer geeigneten Kurse bei der VBG gemeldet werden. Durch eine Schnittstelle zwischen HiOrg-Server KURSE und der Qualitätssicherungsstelle Erste Hilfe (QSEH) genügt es, die Daten zu euren Kursterminen im System einzutragen bzw. aktuell zu halten – HiOrg-Server KURSE übermittelt alle notwendigen Daten auf Knopfdruck an die BG-QSEH.

Neues Portal meineQSEH (seit Mai 2023):

Seit 15.05.2023 erscheint das Online-Portal der Qualitätssicherungsstelle Erste Hilfe (QSEH) in neuem Design (weitere Infos von Seiten der DGUV gibt es unter https://www.dguv.de/fb-erstehilfe/ausbildungsstellen/meineqseh/index.jsp ) und heißt nun meineQSEH.

Schnittstelle zwischen HiOrg-Server und meineQSEH:

Um die Schnittstelle zu meineQSEH zu nutzen, müsst ihr in den Einstellungen (System > Einstellungen > Ausbildung / Kurse – Ausbildung allgemein) eure BG-Kennziffer hinterlegen und das Häkchen für die Meldung von Kursen setzen.

Um auch mit dem neuen Portal ein reibungsloses Arbeiten sicherzustellen, haben wir für euch eine verbesserte Schnittstelle mit erweitertem Funktionsumfang entwickelt.

Um diese neue Schnittstelle zu nutzen, sind folgende Schritte nötig:
1. ein Unterkonto in „meineQSEH“ erstellen
2. im Unterkonto anmelden und Mailadresse bestätigen
3. die Zugangsdaten des Unterkontos in HiOrg-Server KURSE eintragen
Fertig 😃

Im Video erklären wir die Einrichtung der neuen Schnittstelle anschaulich. Wer zusätzliche Unterstützung benötigt, dem steht auch unser Support hilfreich zur Seite.

Abschaltung der alten Schnittstelle

Aktuell befunden wir uns in einer Übergangsfrist, in der beide Schnittstellen parallel zur Verfügung stehen und genutzt werden können. Die bisherige Schnittstelle wird Ende April von Seiten der QSEH abgeschaltet. Dann ist ohne Wechsel keine Lehrgangsmeldung mehr möglich. Bis dahin könnt ihr im System auch nach dem Wechsel jederzeit wieder auf die alte Schnittstelle umschalten (bitte haltet dafür eure alten Zugangsdaten bereit!).

In diesem Fall sind wir für eure Rückmeldung dankbar, um mögliche Schwierigkeiten mit der neuen Schnittstelle umgehend zu beheben.