HiOrg-Server PRO

HiOrg-Server PRO ist die optimale Unterstützung für die tägliche Arbeit in Bereitschaften und SEGs. Die Verwaltung und Pflege von Mitarbeiterdaten, Koordination von Einsätzen inklusive deren Berechnung, Kommunikation innerhalb Ihrer Organisation: HiOrg-Server PRO hat für alles eine Lösung. Und mit unserem neuen Materialsystem wird HiOrg-Server ab Sommer 2013 noch besser als bisher.

Mitarbeiterverwaltung

  • Dynamische Adressliste: Jedes Mitglied pflegt seine eigenen Adressdaten, dadurch bleibt die Adressliste (exportierbar als vCard und per App verfügbar auf dem Smartphone) ständig aktuell. Mehrere (frei definierbare) Gruppen sorgen für bessere Übersicht in der Liste.
  • Mehrstufiges Rechte-System: Jedem Mitglied kann individuell eine beliebige Kombination von Rechten zugeteilt werden, so dass sich die tatsächliche Aufgabe / Stellung in der Organisation auch exakt per Rechte-Maske im HiOrg-Server abbilden lässt.
  • Registrierung von Helferstunden:
    1. Nach Ende eines Einsatzes können die Helfer (oder der Sanitätsdienst-Beauftragte) angeben, wie lange der Einsatz wirklich gedauert hat.
    2. Auf dieser Basis werden die geleisteten Helferstunden gespeichert und sind jederzeit in einer persönlichen Liste einsehbar.
    3. Für den Schatzmeister kann eine Übersicht mit Auszahlungsbetrag und hinterlegten Kontodaten exportiert werden.
    4. Die Anzeige einer Jahresstatistik (oder andere Zeiträume) ist problemlos jederzeit möglich.
  • Personalisierter Login: Individuelle Zugangsdaten für jeden Benutzer.
  • Vergessener Benutzername / Passwort: Benutzername kann über die E-Mail-Adresse ermittelt werden. Bei vergessenem Passwort wird aus Sicherheitsgründen ein neu generiertes Passwort versendet, das dann vom Benutzer geändert werden muss.

Einsätze & Termine

  • Terminkalender: In der Übersicht werden nicht nur die kommenden Sanitätsdienste, sondern auch beliebige interne Termine angezeigt. Als “öffentlich” markierte Termine können direkt auf der Webseite der Organisation eingebunden werden.
  • Online-Formular zur Sanitätsdienst-Anforderung: Kein lästiges Hin- und Herschicken von unleserlich ausgefüllten Formularen.
    1. Der Kunde trägt alle Daten auf Ihrer öffentlichen Webseite in ein Formular ein.
    2. Diese Daten werden automatisch in Ihrem Server hinterlegt.
    3. Parallel dazu erhalten die Helfer diese Dienstanforderung per E-Mail (einzeln abschaltbar).
    4. Für den Kunden wird mit den eingegebenen Daten sofort ein Brief erzeugt, den er selbst ausdruckt, unterschreibt und per Fax / Post an Sie verschickt.
  • Online-Helfermeldung:
    1. Interessiert sich ein Helfer für einen bestimmten Einsatz, so kann er sich bequem online melden.
    2. Der Sanitätsdienst-Beauftragte wird per E-Mail über diese Meldung informiert.
  • Einteilung der Helfer:
    1. Werden einzelne Helfer zu einem bestimmten Einsatz bestätigt, wird dieser Dienst in der persönlichen Übersicht dieser Helfer besonders hervorgehoben.
    2. Die eingeteilten Helfer erhalten (wenn gewünscht) alle relevanten Daten zum Einsatz per E-Mail zugeschickt. Die Details können mit einem Klick in den Kalender des zuständigen Helfers übernommen werden.
    3. Dem Kunden wird die Durchführung des Dienstes per Mail bestätigt und der zuständige Einsatzleiter genannt.
    4. Für größere Einsätze kann ein kompletter taktischer Einsatzplan erstellt werden.
  • Rechnungsstellung:
    1. Da alle nötigen Angaben im System hinterlegt sind, kann die Rechnung mit einem Mausklick erstellt und aus dem Programm heraus direkt auf Ihrem Briefpapier gedruckt werden. Alternativ ist ein Versand als pdf-Dokument per E-Mail möglich.
    2. Mehrere Einsätze können zu einer Sammelrechnung zusammengefügt werde.n
    3. Alle Rechnungen bleiben gespeichert und jederzeit abrufbar.

Interne Kommunikation

  • Rundmails an alle oder einzelne Mitarbeiter, auch mit Dateianhang
  • SMS-Versand direkt aus dem System heraus möglich (mit entsprechender Berechtigung)
  • Pinnwand für Bekanntmachungen oder Diskussionen
  • Aufgaben-Modul mit Kontrollfunktionen. So bleiben Sie über erteilte Aufträge auf dem Laufenden.

Technische Details

  • Individuelles Layout: Sämtliche Seiten können an das Webseiten-Layout der entsprechenden Hilfsorganisation angepasst werden.
  • Flexible Einstellungen: Alle organisationsbezogenen Angaben (Adresse, Webseite, E-Mails, Ansprechpartner, Gebühren für Helfer / KTW / Zelt,…) können im komfortablen Konfigurationsmenü hinterlegt und jederzeit selbst geändert werden.
  • Sicherheit: Alle Passwörter werden verschlüsselt gespeichert. Die komplette Datenübertragung erfolgt ausschließlich verschlüsselt, so dass kein Ausspähen von Daten möglich ist. Benutzer werden nach 30 Minuten Inaktivität automatisch abgemeldet. Mehr zum Thema Datensicherheit bei HiOrg-Server finden Sie hier… Das System läuft komplett auf dem HiOrg-Server in unserem leistungsoptimierten Hochverfügbarkeits-Rechenzentrum und wird von uns gewartet sowie regelmäßig mit Updates versorgt, daher bestehen keine besonderen Anforderungen an den PC des Nutzers oder den Webserver der Hilfsorganisation.
Die ersten 3 Monate gehen auf uns! Einfach & leistungsstark. Monatlich kündbar.


HiOrg-Server free

Für kleinere Gruppierungen bieten wir HiOrg-Server free an. Diese Version ist kostenlos, beinhaltet aber nur die Basisfunktionen von HiOrg-Server PRO und macht Abstriche beim Komfort. Beispielsweise ist eine selbständige Helfermeldung im Server selbst hier nicht vorgesehen.

Eine detaillierte Übersicht über alle Unterschiede finden Sie in unserer ausführlichen Versionstabelle

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.